Challenge St. Pölten – Mitteldistanz

Die Mitteldistanz ist der Hauptbewerb der Challenge St. Pölten. Das Rennen findet am Sonntag, 29. Mai 2022 statt. Die Challenge St. Pölten bietet eine Pro-Wertung und eine Altersklassen-Wertung.

5 Gründe, warum du in St. Pölten starten solltest:

(c) Benni Schön

  1. Schwimmen in zwei glassklaren Seen
  2. Atemberaubende, autofreie Radstrecke durch das UNESCO Weltkulturerbe Wachau
  3. Laufen durch die barocke Altstadt von St. Pölten
  4. 20 Jahre Triathlon Erfahrung – in als Organisator und Athlet
  5. Eventgelände im Olympiazentrum Niederösterreichs

Das im Herzen Niederösterreichs liegende St. Pölten hat viele Eigenschaften, welche das Event spektakuläre machen. Mit 18 Jahren Erfahrung ist die Mitteldistanz eines der ältesten Rennen auf europäischem Festland.

Mit zwei Seen bietet das Rennen eine traumhafte Kulisse. Tausende Zuschauer sind auf der Strecke und das Rennen zieht regelmäßig einige der besten Profi Triathleten der Welt an. Die spektakuläre Radstrecke bietet eine unglaubliche Aussicht und führt durch die Weinberge sowie das UNESCO Weltkulturerbe Wachau, bevor die Athleten endlich die schöne barocke Innenstadt laufend entdecken und am Ufer der Traisen laufen.

Aufgrund der Nähe zum Flughafen Wien Schwechat ist St. Pölten für Athleten aus aller Welt gut erreichbar und die perfekte Urlaubsdestination. Das gesamte Rennwochende ist auf die ganze Familie ausgerichtet und richtet sich an alle Sportbegeisterten von Nah und Fern.

Challenge St. Pölten Race Video 2021

We are triathlon! We are family!